Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sozialhotline | Leichte Sprache
Benutzerdefinierte Suche
Sie befinden sich hier: Startseite > Wohngeld & Anspruch > Anspruchsänderungen > Wegfall
Wegfall des Wohngeldanspruches

In den folgenden Fällen fällt der Wohngeldanspruch weg:

  • bei Aufgabe des Wohnraums,
  • bei Zweckentfremdung des Wohngeldes und
  • bei Tod des Berechtigten.

Ein Umzug ("Aufgabe der Wohnung") ist unverzüglich dem Wohnamt zu melden.

Wird das Wohngeld nicht zur Bezahlung der Miete verwendet, geht das Wohnamt von einer "Zweckentfremdung" aus und kann die weiteren Leistungen versagen.