Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sozialhotline | Leichte Sprache
Benutzerdefinierte Suche
Geplante Änderungen 2020

Das Wohngeld soll im Jahre 2020 reformiert werden. Dabei sind laut Gesetzesvorlage (die sich derzeit im Bundestag zur Lesung befindet) folgende Punkte geplant:

  • die Erhöhung der zu berücksichtigenden Maximal-Kaltbruttomiete (die neuen Werte sind bereits hier eingearbeitet)
  • die Änderung von Mietstufen und die Einführung der neuen Mietstufe VII (bereits hier eingearbeitet)
  • die Anpassung der Wohngeldhöhe alle 2 Jahre
  • die Erhöhung des Freibetrages bei diversen Einkommensarten wie z.B. Pflegegeld

Es ist abzuwarten, ob hier noch weitere Änderungen erfolgen, da erst Bundestag und dann Bundesrat über die Reform entscheiden müssen. Über den aktuellen Stand berichten wir hier weiter.