Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sozialhotline | Leichte Sprache
Benutzerdefinierte Suche
Sie befinden sich hier: Startseite > Tabellen & Gesetze > Rechtssprechung
Einleitung

Datum Gericht Az Stichwort
26.02.2015 VG Braunschweig 3 A 166/14 Bei der Berechnung von Wohngeld dürfen nur tatsächlich zur Verfügung stehende Einkünfte des Wohngeldberechtigten berücksichtigen werden
23.07.2013 OVG Sachsen 4 A 852/11 Plausibilitätsprüfung, Nichtanrechnung KV und Mehrbedarf bei Studenten
07.02.2011 Bundesverwaltungsgericht BVerwG 5 C 10.11 Zinseinkünfte aus Schmerzensgeld zählen als Einkommen
30.03.2010 OVG NRW 14 E 280/10 Berechnung des Jaheseinkommen
05.03.2010 Sächsisches OVG Bautzen 4 A 386/09 Erfolgsaussicht bei Klage auf Berücksichtung von Werbungskosten
09.09.2009 VG Münster 5 K 1779/08 Einmalzahlung, Familien-Darlehen
06.05.2009 VG Münster 5 K 95/08 Pauschalen, Absetzung Arbeitszimmer, Entfernungspauschale
05.05.2009 LG Mönchengladbach 5 T 77/09 Pfändung des Wohngeldes
26.09.2008 VG Cottbus 5 K 1026/04 Aufhebung und Neuentscheidung wegen erhöhten Einkommens im laufenden Bewilligungszeitraum
26.10.2007 OVG Berlin-Brandenburg 5 N 27.06 Plausibilität bei dem Einkommen
27.03.2003 VG Braunschweig 4 A 259/02 Als Darlehen deklarierter Unterhalt
17.10.2001 OVG Lüneburg 4 L 4097/00 Neuberechnung des Wohngeldes wegen einer Rentennachzahlung
19.11.2007- VG Frankfurt 10. Kammer 10 E 3452/05- Vermutung der unzureichenden Einkommensauskunft bei Unterdeckung des sozialhilferechtlichen Mindestsatzes um mehr als 10%